AGB

Folgende Nutzungsbedingungen gelten für die Mitgliedschaft bei Bierpoints und umfassen die zugehörigen Webseiten und mobilen Applikationen.

1. Verwendung deiner Daten:

Die Benedikt Blaß, Fabian Kummler, Hans Günter Nickel GbR (im nachfolgenden „Bierpoints“ genannt) erhebt, speichert und nutzt deine Daten ausschließlich zum Zwecke der Bereitstellung des Sammelns von Treuepunkten mit Hilfe deines Smartphones zur Einlösung von Freibier und zur anonymisierten Auswertung von Marketing-Kampagnen für die teilnehmenden Locations und Partner.
Erreichst du eine von der Partner Location festgelegte Anzahl von Punkten, durch das erfolgreiche Einscannen von QR-Codes (Bierpoints), erhältst du von der Partner-Location ein Freibier.
Weitere Details zu den Datenschutzbestimmungen von Bierpoints findest du unter http://www.Bierpoints.de/datenschutz.

2. Bierpoints-Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft bei Bierpoints ist kostenlos.
Du kannst Bierpoints-Mitglied werden, sobald du 16 Jahre alt bist.
Deine Bierpoints-Mitgliedschaft beginnt mit der Registrierung über die mobile Applikation von Bierpoints.
Deine Bierpoints-Mitgliedschaft ist nicht übertragbar.
Pro Person ist jeweils nur eine Bierpoints-Mitgliedschaft zulässig.
Bierpoints behält sich zeitweilige Beschränkungen des Bierpoints-Dienstes durch Wartungsarbeiten und Weiterentwicklungen vor.
Bierpoints behält sich vor, Mitglieder ohne Angabe von Gründen auszuschließen.

3. Generelle Nutzungsbedingungen

Du verpflichtest dich gegenüber Bierpoints zur rechtmäßigen Nutzung des Angebots von Bierpoints. Du darfst Bierpoints nur in einer Weise oder zu Zwecken nutzen, die nicht gegen diese Nutzungsbedingungen oder gegen geltendes deutsches Recht verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.
Dein Passwort und dein Nutzername, die du bei der Registrierung wählst, sind von dir geheim zu halten und dürfen Dritten nicht zu Verfügung gestellt werden. Bei Verdacht eines Missbrauches kontaktiere uns bitte.
Bierpoints ist berechtigt, die Erstellung eines Nutzerkontos abzulehnen.
Die Nutzerdaten sind aktuell zu halten, insbesondere die Email-Adresse, die dazu verwendet wird, wichtige Änderungen, Aktualisierungen und Informationen zu kommunizieren.
Wenn du einer anderen Person erlaubst, deinen Bierpoints-Zugang zu nutzen, gehört es zu deinen Sorgfaltspflichten, auf die Nutzungsbedingungen und Mitgliedschaftsregeln hinzuweisen und eine angemessene Kontrolle auszuüben.
Wenn du oder ein Dritter, der dein Benutzerkonto nutzt, schuldhaft diese Nutzungsbedingungen oder geltendes Recht verletzt, kann Bierpoints notwendige Maßnahmen ergreifen.
Die Bierpoints App benötigt für das Ausführen einiger Programmfunktionen, unter anderem dem Einscannen von QR-Codes und deren Gutschrift innerhalb der App eine Internetverbindung. Die Kosten für die Internetnutzung trägst du als Nutzer.
Bierpoints behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern und diese dir in Textform (Innerhalb der App per Message oder per E-Mail) mitzuteilen. Du hast sechs Wochen nach Zugang der Mitteilung Zeit zu widersprechen, ansonsten gelten sie als angenommen. Widersprichst du, haben beide Parteien das Recht zur fristlosen Kündigung.

4. Nutzungsrechte von Bierpoints

Mit dem Einscannen von QR-Codes oder der Einlösung von Bierpoints über die mobilen Applikationen von Bierpoints oder dem Einstellen von Inhalten im Allgemeinen räumst du Bierpoints an diesen Inhalten das zeitlich und räumlich unbeschränkte, nicht exklusive Recht ein, diese zu nutzen. Bierpoints bezahlt für die Einräumung der vorstehenden Nutzungsrechte kein Honorar.
Eine Vervielfältigung der Inhalte, Informationen, Datenbanken und Bildern, sowie deren Veröffentlichung, Weitergabe an Dritte oder eine sonstige Verwertung ohne die schriftliche Zustimmung der Rechtsinhaber ist ausdrücklich untersagt.

5. Einlösung von Freibier

Die Partner Location stellt dir nach erfolgreichem Sammeln einer bestimmten Anzahl von QR-Codes ein Freibier zu Verfügung, das du vor Ort direkt einlösen kannst. Die benötigten QR-Codes werden dir von der Partner Location zu Verfügung gestellt.
Eine missbräuchliche Verwendung der QR-Codes, insbesondere die Vervielfältigung oder deren Weitergabe an Dritte ist dem Nutzer untersagt. Wir behalten uns eine strafrechtliche Verfolgung in diesem Falle vor.
Die Entscheidung, ob ein Freibier auch gewährt wird, liegt bei der jeweiligen Partner-Location. Bierpoints ist lediglich technischer Dienstleister und schuldet insbesondere nicht die Gewährung der Freibiere seiner Partner Locations. Lehnt eine Partner-Location die Einlösung zu Unrecht ab, kontaktiere uns aber bitte umgehend.
Coupons, die über die Applikation übermittelt werden, können außerdem vor Ort vor dem Bestellvorgang eingelöst werden. Die Entscheidung, ob ein Coupon auch angenommen wird, liegt dann jedoch ebenfalls bei der jeweiligen Partner Location.

6. Verfall der gesammelten Freibiere

Die Gewährung eines Freibieres kann seitens der Partner-Location an die Einhaltung einer Einlösungsfrist gebunden werden. Nach Ablauf dieser Frist hast du keinen Anspruch mehr, dein Freibier einzulösen.
Die Gewährung der Freibiere wird von den teilnehmenden Location erteilt. Bierpoints ist weder für die Gewährung der Freibiere noch für die Akzeptanz der gesammelten Punkte (Bierpoints) verantwortlich. Die dauerhafte Teilnahme der Partner-Location an unserem Kundenbindungsprogrammes obliegt außerdem den Partnern.
Sämtliche Treuepunkte verfallen im Falle einer außerordentlichen Kündigung. Kommt es zu einer ordentlichen Kündigung können die gesammelten Freibiere in Absprache mit den entsprechenden Locations eingelöst werden. Sollte die Partner-Location den Vertrag mit Bierpoints auflösen, wird das Einscannen von QR-Codes in dieser Location eingestellt und du 14 Tage zuvor benachrichtigt. Die Einlösung von Freibieren bleibt in dieser Übergangszeit möglich. Es ist jedoch alleinige Sache der Location, die bisherigen eingescannten QR-Codes und damit die Punkte (Bierpoints) abzuwickeln.

7. Beendigung bzw. Kündigung deiner Bierpoints-Mitgliedschaft

Du bist berechtigt, deine Bierpoints-Mitgliedschaft jederzeit ohne Einhaltung einer Frist ordentlich zu kündigen. Bei einer Kündigung verfallen die bisherigen gesammelten QR-Codes und damit die Punkte (Bierpoints). Bierpoints ist berechtigt, deine Bierpoints-Mitgliedschaft mit einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zu kündigen. Dadurch bleiben dir zwei Wochen, um deine bisherigen Punkte in Absprache mit den Partner-Location einzulösen.
Bierpoints hat das Recht, deine Bierpoints-Mitgliedschaft fristlos zu kündigen, wenn du diese Nutzungsbedingungen schuldhaft verletzt. Hat Bierpoints deine Mitgliedschaft wegen einer Verletzung dieser Nutzungsbedingungen fristlos gekündigt, kannst du Dich bei Bierpoints nur mit ausdrücklicher Einwilligung von Bierpoints erneut anmelden.
Wenn du deine Mitgliedschaft kündigen willst schicke uns eine Email an Kündigung@bierpoints.de oder einen Brief an die Bachstrasse 117 in 40217 Düsseldorf. Sobald der Vertrag gekündigt ist, werden wir dein Nutzerkonto und alle deine dazugehörigen personenbezogen Daten löschen.

8. Haftung

Für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit haftet Bierpoints uneingeschränkt, für sonstige Fahrlässigkeit hingegen nur bei der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten sowie bei Personenschäden. Die Haftung ist bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten auf den vertragstypischen Schaden limitiert, mit dessen Entstehen Bierpoints bei Vertragsabschluss, aufgrund der zu diesem Zeitpunkt bekannten Umstände, rechnen musste.
Bierpoints haftet nicht für eine nicht verschuldete Störung zwischen der Applikation und dem Server.

9. Funktionalität der Applikation

Bierpoints behält sich nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen das Recht vor, die Leistungen und Inhalte zu ändern oder zu erweitern, sofern die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen zumutbar sind; dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen für dich mit keinerlei Nachteilen verbunden sind. Dabei kann es notwendig sein die Applikation für einige Zeit auf das Back-End zu begrenzen. Bierpoints wird versuchen diese Arbeiten auf die Zeit zwischen 4:00 Uhr und 12:00 Uhr zu begrenzen. Aus Gründen der Sicherheit, technischer Maßnahmen oder zu ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistung oder aufgrund von Kapazitätsgrenzen der Server, kann es notwendig sein diese Beschränkung auch über diesen Zeitraum hinaus zu verlängern.

10. Schlussbestimmungen

Bierpoints wird dich vor einer Änderung der Nutzungsbedingungen über die bei deiner Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse informieren oder die geänderten Nutzungsbedingungen vor der Aktivierung neuer Funktionen oder Diensten auf der Homepage zugängig machen.
Deine Einwilligung zu Änderungen gilt als erteilt, wenn du innerhalb eines Monats nach Mitteilung nicht widersprochen hast.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Sofern kein allgemeiner Gerichtsstand im Inland vorliegt oder der Wohnsitz nach Vertragsschluss ins Ausland verlegt oder zu Zeit der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtstand für alle Streitigkeiten der Sitz von Bierpoints in München. Für Verträge mit Unternehmen ist der ausschließliche Gerichtstand München hiermit vereinbart.

12. Kontaktinformationen

Benedikt Blaß
Bachstrasse 117
40217 Düsseldorf

Telefon: 0174 44 999 34
Email: bblass (at) bierpoints com